Wir haben geschlossen.

Geschichte

Der Malermeister Erik Nielsen entschliess im Jahre 1976 seine ganze, phantastische Sammlung von alten Motorrädern Stubbekøbing Gemeinde als Geschenk zu übergeben, wenn geignete Lokalen zur Verfügung stehen würden.

Deswegen war die Gemeinde in 1977 in die glückliche Situation, dass sie Stubbekøbing Motorrad Museum einweihen konnte.

1983 wurde das Museum mit einer grossen sammlung von seltenen, alten, Radios, Lautsprechern Grammophonen, Fernsehern u.s.v. erweitert, von Benny Ahlburg zur Verfügung gestellt.

Das Museum hat in vergangenen Jahren diese eigenartige Sammlung von 80 bis 230 Motorrädern, worauf 170 in der Ausstellung gezeigt werden. Darüber hinaus werden 60 alleinstehenden Motorradmotoren und 25 Mopeds ausgestellt.